Rachel Kolly d'Alba

Rachel Kolly -hervorragende Violinistin

Rachel Kolly ist als Solistin mit renommierten Orchestern wie dem Rotterdam Philharmonic Orchestra, dem BBC Philharmonic Orchestra, dem WDR Rundfunkorchester Köln, dem hr-Symphonieorchester und dem NHK Symphony Orchestra Tokyo zu erleben. Als Kammermusikerin konzertiert sie regelmäßig mit ihrem langjährigen Duo-Partner Christian Chamorel. Die beiden sind auf den Bühnen renommierter Festivals gern gesehene Gäste (z.B. Menuhin Festival in Gstaad, Schleswig-Holstein Musik Festival, Chicago International Beethoven Festival).

Rachel Kolly CD-Produktionen

Rache Kolly – gefragte Kammermusikerin

Zu den Höhepunkten in der Spielzeit 2015/16 gehören u.a. Aufführungen und Einspielungen mit den Nürnberger Symphonikern und dem Bayrischen Rundfunk. Außerdem steht eine Amerika-Tournee auf dem Programm. 2016 wird ihr nächstes Album „Lyrical Journey“ mit Violinsonaten von Strauss und Lekeu veröffentlicht. Last but not least wird sie zum ersten Mal ihr eigenes Kammermusikfestival in Vevey/Schweiz präsentieren. Rachel Kolly das Privileg zuteil, eine großartige Stradivari aus dem Jahre 1732 spielen zu können.

Rachel Kolly begeistert

Rachel Kolly begeistert durch ihr leidenschaftliches und temperamentvolles Spiel

farbenreiche Klanglichkeit

Ihre Interpretation ist voll intuitiver Musikalität und farbenreicher Klanglichkeit. Ihr besonderes Vibrato wird immer wieder mit dem berühmter Geiger aus vergangenen Epochen verglichen.

Rachel Kolly -ein Klangfarbenspektrum und spätromantischer Violinklang

Rachel Kolly begeistert durch ihr leidenschaftliches und temperamentvolles Spiel voll intuitiver Musikalität und farbenreicher Klanglichkeit. Ihr besonderes Vibrato wird immer wieder mit dem berühmter Geiger aus vergangenen Epochen verglichen.